Weihnachten das ganze Jahr über

WeihnachtsfesteWeihnachten hat in unserem Leben einen wichtigen Stellenwert. Viele lieben es, einige finden das Fest ganz in Ordnung und nur wenige würden es am liebsten aus dem Kalender streichen. Aber für jene, die Feuer und Flamme für Kitsch, Weihnachtsmänner, sinnliches Beisammensein und Geschenke sind, hat diese Leidenschaft ebenfalls Grenzen. Wenn Anfang Oktober die ersten Süßigkeiten zur Christbaumdekoration im Geschäft liegen, ist das noch gerade akzeptabel. Zwar könnte es auch durchaus ein Monat später geschehen, aber darüber sieht man hinweg. Davor wäre allerdings unpassend. Aber natürlich gibt es auch hier eine Minderheit, die Weihnachten das ganze Jahr über feiern kann. Für all jene, die vom Fest nicht genug bekommen können, ist diese Webseite genau richtig. Sie können sich 365 Tage im Jahr darüber informieren. Vielleicht gibt es aber auch andere, die sich plötzlich eine Frage wie: „Wie feiern eigentlich die Russen und Russinnen Weihnachten?“ stellen. Dafür ist die Webseite auch geeignet.

Denn die hier gegebenen Informationen sollen helfen einen globalen Blick auf das Weihnachtsfest zu erhaschen. Natürlich nimmt Europa dabei einen Großteil des Platzes ein, weil hier die Katholische Kirche mit am stärksten vertreten ist und das Fest einen besonders hohen Stellenwert hat. Ein Blick auf die Feierlichkeiten von Ländern wie der Türkei, Schweden, Italien oder Spanien lohnt sich auf jeden Fall. Außerhalb Europas werden Australien, Südafrika, Nepal, China, Kanada oder Brasilien behandelt. Natürlich soll auch die USA mit ihren pompösen Dekorationen und ausgiebigen Feiern nicht vergessen werden. Da es aber nicht nur um die kulturellen Unterschiede der einzelnen Länder dieser Erde gehen soll, gibt es zum Thema Weihnachten auch einige Basisinformationen.

Vieles über Weihnachten ist bekannt: Geschenke, Religion und Tradition sind wichtig. Aber woher kommen so manche Dinge und Bräuche, die wir heute feiern. Ein Beispiel ist hier etwa der Weihnachtsbaum. Wo kommt er überhaupt her und wieso wählen wir jedes Jahr aufs Neue einen besonders Schönen aus und dekorieren ihn mit vielen verschiedenen Dingen? Außerdem wäre doch auch interessant zu wissen, wer sich alles an dieser Tradition beteiligt? Sind es hauptsächlich europäische Staaten und die USA oder findet man auch in wärmeren Regionen Bäume, die dekoriert werden?

Genauso wie bei der Geschichte mit dem Weihnachtsbaum, ist auch interessant wer die Geschenke bringt. Denn es ist nicht wie vielerorts bekannt der Mythos des Weihnachtsmannes, der mit seinem Schlitten die ganze Welt an einem Abend mit Geschenken beliefert. In vielen Ländern gibt es unterschiedliche Personen. Man braucht sich nur den mitteleuropäischen Raum anzusehen, wo das Christkind im Einsatz ist.

Um auch die praktische Seite ein wenig zu bedienen, findet man hier Tipps, wie man sich den Schmuck für Baum und Haus selbst basteln kann. Außerdem ist ein kleiner Ratgeber über „Frohe Weihnachten“ in vielen Sprachen verfügbar. Wem der ganze Trubel nun ein wenig zu viel ist, der sollte sich die Reisetipps ansehen. Da sind so manche Orte dabei, an denen man einmal Weihnachten ganz anders verbringen kann und sich vom Konsumwahnsinn verabschieden kann. Da sollte man sich vorher noch schnell informieren, wo überhaupt das Beschenken zu Weihnachten üblich ist.